Gästebuch
Einträge: 34    |    Aufrufe: 21077

Eintragen



 

Am 30.03.2016 - 15:35 Uhr schrieb Brenner
 
War am Karfreitag wieder mal mit Freunden beim Karpfen- und Saibling-Essen. Die Riesenteile haben wie immer fantastisch geschmeckt!!! Vielen Dank an Frank und seiner Küchen-Crew.Smiley Smiley Smiley

E-Mail


Am 28.06.2015 - 10:29 Uhr schrieb Schoske
 
wir waren am 25.Juni 2015 nachmittags in Ihrer Brauerei. Leider enttäuschend.
Wir waren mit einer Gruppe von 10 Leuten da. Zuerst wollten wir den Großen Bruder bestellen, den es nicht gab, obwohl wenig Besucher dort waren. Das Bier hat gut geschmeckt, aber die Fleischsülze schmeckte gar nicht ( kein Geschmack) schade.Zum Bier passt eigentlich was deftiges.Smiley

E-Mail


Am 04.04.2015 - 16:33 Uhr schrieb Karin
 
Hallo Ihr zwei Sandners,
war schon des öfteren bei Euch zum Essen
und war eigentlich immer o.k. bis auf die Fleischsülze die ich am Karfreitag gegessen habe. Da bedarf es der Nachbeserung bei Geschmack, Konsistenz und Fleisch,die Bratkartoffel waren in Ordnung! Smilie Smilie
Also ran an ein neues Rezept!



Smilie Smilie

E-Mail


Am 27.08.2014 - 03:10 Uhr schrieb Anne
 
Wir waren am 23.08.2014 im Biergarten und muss sagen es hat mir sehr gut geschmeckt vor allem das Altfränkische Klosterbräu war ein Gaumenschmauß... haben uns noch am nächsten tag mit dem edlen tropfen für zu Hause eingedeckt. .. und freue mich schon bald wieder in die Fränkische schweiz zu fahren und es frisch gezapft zu trinken... Smilie

E-Mail


Am 24.07.2014 - 14:36 Uhr schrieb Der Unterfranke
 
War wieder mit meiner Nachbarin zu Gast und es hat Sie (meine Nachbarin) einfach umgehauen....

Die Backana und die Saura a Wahnsinn
VLG
Michael
Ach ja man kann per SMS und E-Mail vorbestellen
LG
Euer Stammgast

E-Mail


Am 24.07.2014 - 14:34 Uhr schrieb Dr. Fischer
 
Ich war mit einem sehr guten Freund vor 2 Wochen das 1.mal im Lokal uns war über die Freundlichkeit und das nette Ambiente sehr angetan. Das Schäuferla war der Hammer !
Besonders überrascht war ich, das Herr Sandner (Pächter und Chefkoch) sich die Zeit nahm, mich am Tisch zu begrüßen und Ausführungen zur Soßenzubereitung machte.
Ich freue mich sehr , wenn ich das nächste mal zu Gast sein kann.
vlg
Dr. Fischer

E-Mail


Am 27.06.2014 - 09:03 Uhr schrieb Geraldschibik
 
Hallo ihr lieben Leute ich möchte mich gerne verabschieden von euch es war eine tolle Zeit mit euch. Vielen Dank für die letzten 3Jahre bei euch.Meine Chefs waren super zu mir lieben Dank an Elke&Frank.Liebe Grüsse von euren Kellner Gerald

E-Mail


Am 10.05.2014 - 15:28 Uhr schrieb Gerhard Binder
 
Wir (Ehepaar) waren 10 Tage in Weißenohe zu Gast (Ferienwohnung) und haben in dieser Zeit regelmäßig im Wirtshaus gegessen. Zuvor die Bewertungen gelesen und mit gemischten Gefühlen hingefahren.
Wir haben uns bereits am Anfang nach eigener Einschätzung beim Koch nicht gerade beliebt gemacht, weil ich absolut keinen Kümmel mag und fränkische Küche ist voller Kümmel. Trotzdem wurden wir stets absolut freundlich behandelt und selbst an Tagen wo alle Räume vorbestellt waren (Kommunion, 1. Mai ) fand man dort immer ein Plätzchen für uns beide. Und der Koch tat was er konnte, um mich vom Kümmel fern zu halten. Da wir in Franken groß wurden, wissen wir fränkische Küche zu schätzen und wir schätzen das Essen absolut!!! Feinstes Schäuferle, prima Haxn, schmackhafte Bratwürste, fantastischer Kartoffelsalat. Käsekuchen zum entzücken (natürlich am Vorabend selbst nach Omas Rezept gebacken). Also wir konnten nur schwärmen und empfehlen es jedem, der original Fränkische Küche mit tollen Klößen genießen will. Zur Sicherheit sollte man reservieren, denn das Wirtshaus ist bei den Gästen sehr beliebt!!! Das gilt natürlich auch für den Biergarten, dessen Essen auch vom Wirtshaus serviert wird.
Wir mussten an den Ruhetagen und bei unseren Tagesausflügen wo anders essen, haben aber nur ein einziges Mal eine qualitativ und schmackhaft ähnliche Mahlzeit geboten bekommen. Selbst bei relativ einfachen fränkischen Bratwürsten mit Sauerkraut fanden wir in der Umgebung nichts Vergleichbares.
Keinesfalls vergessen darf man das Bier der Klosterbrauerei, die leider nicht ausliefert und von ihren Großkunden erwartet, dass sie anhängerweise ihr Bier im Weißenoher Bierhimmel abholen. Wer sich diese Mühe macht der weiß warum er das tut!!!
Herzlichen Dank an Brauerei, Küche und Bedienung!

E-Mail


Am 23.04.2014 - 20:03 Uhr schrieb Michi
 
Hi und hallo und grüß Gott , Heute am Tag des Bieres habe ich mir extra frei genommen, um zu genießen , habe bei der Familie Sandner per wahtts app meinen Tisch vorbestellt ! Alles kein Problem ,Sofort Bestätigung gehabt,da ich aus Würzburg 125 km Anreise ! Gekommen bin , Habe dann am heutigen Tage des Bieres zwaa kellerpüls genossen und die saura ( bei uns blaue Zipfel genannt )genossen -Ein Wahnsinn !!! Hatte den Tisch nur für mich reserviert, hinzu kam die netteste drei Generationen Familie mit Sebastian als Enkel ! Habe die sog. Saura empfohlen und die Reaktion mit dem fränkischen Gaumen war H i m m l i s c h so war es mir noch am Tisch bestätigt ! Freu mich auf das nächste mal , der Unterfranke

E-Mail


Am 05.03.2014 - 14:10 Uhr schrieb Grünewald
 
Der Bierhimmel öffnet seine Pforten und Schleusen am 7. März, also diesen Freitag !

genial Multimedial
mit WhatsApp Tisch bestellt!
Es Lebe Oberfranken und die Familie Sandner

E-Mail


 

Seiten:
- 1 - 2 - 3 - 4 -
Zurück  Weiter

Highspeed SSD Webspace bzw. Webhosting für Profis powered by Abonda.de
Hol Dir dein eigenes gratis Gästebuch!
Bitte aktiviere JavaScript!